Unser Porzellan

Qualität ist uns wichtig. Daher haben wir lange gesucht, bis wir eine Manufaktur gefunden haben, die unseren Ansprüchen genügt. Und sind schließlich in Thüringen fündig geworden. Unsere Partner-Manufaktur ist ein renommierter Traditionsbetrieb in Familienhand, der schon seit über 100 Jahren Porzellan fertigt.

Mittlerweile spezialisiert auf Veredelung von Porzellan, hat die Manufaktur ein spezielles Druckverfahren entwickelt, welches Motive hochqualitativ auf das Porzellan aufbringt. Die Goldverzierung wird in sorgfältiger Handarbeit ausgeführt.

Inspiriert zu unseren Designs haben uns mehrere Besuche in der Silberkammer in der Wiener Hofburg die die Entwicklung der höfischen Tafelkultur über die Jahrhunderte widerspiegelt.

Gemeinsam mit unserer Partner-Manufaktur haben wir die Designs entwickelt und auf ihre Umsetzbarkeit überprüft. Wir meinen: Das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Das Porzellan verpacken wir liebevoll von Hand,stilecht mit kaisergelben Seidenpapier und schwarzen Schleifen.

Mokkatasse aus Fine Bone China, dem edlen Knochenporzellan.
Unser Porzellan, liebevoll per Hand verpackt.

Ein Wort noch zur Echt-Goldveredelung: Unsere Manufaktur schwört Stein und Bein, daß dem Goldrand die Geschirrspülmaschine nicht schadet. Doch die Damen im Doppeladler-Team erinnern sich gerne an die Ratschläge der Großmütter: Porzellan mit Goldrand nie in die Spülmaschine, sondern per Hand spülen. Ein Kompromiss ist sicher, das Spülmittel beim Spülwaschgang wegzulassen. Damit Sie noch lange Freude am dem schönen Stück haben!